Kettwig

Kreativität an der Ruhr. Und mehr.

Schlagwort: ruhr (Seite 1 von 2)

Eisschollen

Hi,

an der Ruhr sind kleine, dünne Eisschollen übereinander geschoben worden und festgefroren.

Bis dann, Andrea

Eisschollen an der Ruhr in Kettwig

Eisschollen an der Ruhr in Kettwig

Luftwölkchen

Hallo,

gestern habe ich wieder Dukan Rezepte ausprobiert.
Es waren wieder die Luftwölkchen dran. Zum Naschen.

Luftwölkchen

Luftwölkchen


Außerdem habe ich grüne Götterspeise gemacht.
Das kommt in letzter Zeit öfter vor. Auch in rot – mit Quark gemischt – ein anderes Dukan-Rezept.
Wer Interesse hat: Einfach mal im Dukan Forum reinschauen
http://dukan-forum.com/forum.php

Und heute bin ich nach Mülheim mit dem Rad gefahren. Ohne Sonnenbrille im Gepäck.
Dafür hat es dann auf der Rückfahrt nicht geregnet.

Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr

Auf der Fahrt habe ich dann noch ein Schwanenpaar mit sieben Jungtieren gesehen.
Ist ja schon recht zahlreich.

Gruß,

Andrea

Januar Hochwasser

Noch ein paar Fotos zum Hochwasser der Ruhr im Januar.
Mit dabei: ein umgestürzter Baum.

Der Leinpfad unter Wasser

Der Leinpfad unter Wasser

Der Leinpfad unter Wasser

Der Leinpfad unter Wasser

umgestürzter Baum

umgestürzter Baum

Am Möhlenkamp in Kettwig an der Ruhr

Am Möhlenkamp in Kettwig an der Ruhr

Bänke an der Ruhr bei Hochwasser

Bänke an der Ruhr bei Hochwasser

Bis dann, Andrea

Noch immer: Schnee in Kettwig

Noch liegt der Schnee über Kettwig.
Und wieder war die Kamera dabei.
(Wobei er heute wegtaut, aber gestern sah noch Alles weiss aus.)

Kettwig an der Ruhr

Kettwig an der Ruhr, Dezember 2010

kath. Kirche, kath. Kindergarten in Kettwig

kath. Kirche (li.) und kath. Kindergarten in Kettwig

Kettwig mit Marktkirche

Kettwig mit Marktkirche

Kettwig mit Brücke über den Mühlengraben

Kettwig mit Brücke über den Mühlengraben

an der Ruhr

an der Ruhr

in Kettwig an der Ruhr

in Kettwig an der Ruhr

an der Ruhr, Dez. 2010

an der Ruhr, Dez. 2010

Nr. 22 an der Bahn-Strecke

Nr. 22 an der Bahn-Strecke

Boje auf der Ruhr

Boje auf der Ruhr

Fachwerkhaus in Kettwig vor der Brücke

Fachwerkhaus in Kettwig vor der Brücke

Demnächst folgen noch ein paar Schnee-Fotos.

Bis dann, Andrea

Und nochmal: Kettwig im Schnee

Heute mußte ich wieder raus in den Schnee.

Die Kamera war wieder dabei.
Hier ein Foto von der Kirchtreppe in Kettwig bzw. neben der Kirchtreppe, Situation an der Ruhr und der Tannenbaum:

Kirchtreppe in Kettwig an der Ruhr im Schnee

Kirchtreppe in Kettwig an der Ruhr

Fachwerkhäuser an der Kirchtreppe

Fachwerkhäuser an der Kirchtreppe

An der Ruhr in Kettwig

An der Ruhr in Kettwig

Tannenbaum in Kettwig am Märchbrunnen

Tannenbaum in Kettwig am Märchbrunnen. Im Hintergrund das Rathaus von Kettwig

Bis demnächst, Andrea

Schnee an der Ruhr

Hi,

nach der Arbeit ist es ja schön durch den Schnee zu stapfen.
Da habe ich dann auch die Kamera mitgenommen.
Und die Landschaft sieht wirklich schön aus.

Auf dem Weg zur Ruhr

Auf dem Weg zur Ruhr

Verschneiter Wald an der Ruhr

Verschneiter Wald an der Ruhr

Sonnenuntergang an der Ruhr

Sonnenuntergang an der Ruhr

An der Ruhr

An der Ruhr

Und jetzt noch die Marktkirche im Schnee (nachmittags):

Marktkirche in Kettwig mit Denkmal

Marktkirche in Kettwig mit Denkmal

Bis dann, Andrea

Autorenlesung – Ruhrortkrimi

Hi,

gerade komme ich von einer Autorenlesung wieder. Oder heißt das Autorinnen-Lesung? Gelesen hat Silvia Kaffke aus dem Buch „Das dunkle Netz der Lügen“. Jetzt habe ich schon mal einen Eindruck davon bekommen, wie der Titel zustande kam. Bei der Lesung selber habe ich allerdings einige Male gedacht, dass Frau Kaffke schon zuviel vorliest. Aber dann habe ich mich damit beruhigt, dass das Buch ja doch reichlich Seiten hat und wohl noch Einiges zu bieten hat.
aber vor dem aktuellen Buch werde ich erst mal „Das rote Licht des Mondes“ lesen. Sprich den ersten Band mit Lina.

Aber im Moment lese ich noch „Im Schatten der Zeche“, nach „Tod an der Ruhr“ von Peter Kersken. Die Krimis spielen in Sterkrade. Hilfreich ist da eine Karte.
(Bei den Büchern von Silvia Kaffke sind Karten dabei. Das gefällt mir.)

Jetzt bin ich schon auf die Fortsetzung gespannt.
Also werde ich gleich weiterlesen.

Bis dann, Andrea

Ältere Beiträge

© 2021 Kettwig

Theme von Anders NorénHoch ↑